AKTUELL

Salut les amis, Altes Rathaus Oberkirch, Kuratorin: Gabi Streile

 

Vernissage, Samstag, 17. Juni 2017, 11 Uhr

 

 

Seit 30 Jahren eine der wichtigsten Verbindungen in der badisch/elsässischen Kultur: die Freundschaft zwischen Ortenauer und Strasbourger Künstlerkollegen.

 

 

Didier Guth, Germain Roesz, Sylvie Villaume und Kuratorin Gabi Streile beim Aufbau der Ausstellung.

 

 

Rainer Braxmaier in der Acher-Rench-Zeitung, 1. 7. 2017

Sommerausstellung in der Galerie Wohlhüter, Thalheim

Die Sommerausstellung in der Galerie Wohlhüter in Thalheim, einer der schönsten Galerien in Baden-Württemberg: 1 Höhepunkt der Saison!

 

 

Blick in die Ausstellung mit Bildern von Werner Schmidt (links) und Gabi Streile (rechts)

 

 

PlakatWandKunst bis Ende September 2017 in Drusenheim (F), Rheinmünster und Bühl

38 Plakatwände von 28 Künstlern des PlakatWandKunst e.V. , der Zone d`art, Strasbourg und ihren Gästen bilden eine Allee von Bühl/Baden über das berühmte Kloster Schwarzach in Rheinmünster (hier Gabi Streile mit ihren Spargeln) bis über die Rheinfähre nach Drusenheim im Elsaß (F). Die Entfernung beträgt etwa 20 Kilometer und ist auch mit dem Rad auf gut ausgebauten Wegen bequem zu bewältigen.

 

 

 

 

Gabi Streile, o.T. (Tulpen für Drusenheim), 2017, Öl auf Sperrholz, 100 x 150 cm

 

 

aus: Dernières Nouvelles d´Alsace, 27. 4. 2017 mit einem Bildausschnitt von Gabi Streiles Beitrag.

 

 

RÜCKSCHAU

Gabi Streile, Universitäts-Herzzentrum Bad Krozingen, 7.5. - 16. 6. 17

Beate Hill-Kalusche, Kuratorin der Kunstsammlung im Universitäts-Herzzentrum Freiburg/Bad Krozingen seit 1986 und Gabi Streile nach dem Aufbau der Ausstellung.

 

 

Badische Zeitung, 16. Mai 2017, Artikel Herbert M. Hurka

 

 

Gabi Streile, Stormy Monday (Aurora), 2014, Öl/Leinwand

 

 

ART Karlsruhe, 16. - 19. 2. 2017

Gabi Streile ist dieses Jahr mit großen floralen Motiven und kleineren Landschaften bei der Galerie Tammen vertreten.

 

Gabi Streile, One Artist Show

Galerie Tammen & Partner, Berlin

Halle 3, Stand J 27, Stand J 31

www.galerie-tammen-partner.de

Tel. 0175 206 1942 (Tammen), 0152 288 32456 (Streile)

 

 

 

Schon seit vielen Jahren sind kleine Landschaftsbilder intime "Wetzsteine" von Gabi Streiles Schaffen. Bei der diesjährigen One Artist-Präsentation zeigt sie eine ganze Reihe neuer feuriger, erdiger oder eiskalter Motive.

 

 

 

 

 

 

 

2016 Rückschau

Gabi Streile, Natura Duce, Kunstverein Marburg, 21. 10. - 8. 12. 2016

Blick in die geplante Ausstellung im Marburger Kunstverein, einem wunderbaren, großzügigen Gebäude (Modell).

 

 

...und im Original!

 

Gabi Streile, Natura duce

21. Oktober - 8. Dezember 2016

Vernissage: Freitag, den 21. Oktober 2016

 

Marburger Kunstverein

Gerhard-Jahn-Platz 5

D - 35037 Marburg

 

Di - So 11 - 17 Uhr, Mi 11 - 20 Uhr

www.marburger-kunstverein.de

Tel. 06421 - 25 88 2

Im Herzen der Stadt: Der Marburger Kunstverein.

 

 

Erste Besucher.

 

 

Vernissage (Foto: Dieter Haber).

 

 

Oberhessische Presse, 25. 10. 2016

 

 

FAN, Galerie Rottloff Karlsruhe (Künstlerbund BW: Die Kunst zu handeln)

 

Finissage: Freitag, 2. Dezember, 17.30 - 20 Uhr

 

 

Gabi Streile, Große Tulpen, 2016, Öl auf Leinwand, 200 x 200 cm (zweiteilig) in der Ausstellung.

 

 

Gabi Streile bei der Vernissage mit Besuch aus Amerika...

 

 

 

Große Tulpen und Kleine Landschaft (grün/rot), je Öl auf Leinwand (Foto: Heinz Pelz).

 

 

Gabi Streile in der Ausstellung WALDESLUST, Rorschach (CH) bis 22. Januar 2017

Eine Reise wert: Das Forum Würth in Rorschach (CH)

 

Nach den Würth-Museen in Schwäbisch Hall und Erstein (F) wird die große kunsthistorische Ausstellung auch im Forum Würth in Rorschach (CH) zu sehen sein. Gabi Streiles Beitrag sehen Sie auch auf der Seite Ausstellungen. Die Bilder sind Eigentum der Sammlung Würth.

 

 

 

 

KUNST HILFT! jahresausstellung Oberkircher Künstler

 

Rückschau: Ausstellungen und Projekte 2015/2016

Gabi Streile, Malerei, Kunstverein Rastatt, 10. 9. - 9. 10. 2016

Die "Pagodenburg" wird seit 40 Jahren vom Kunstverein Rastatt bespielt. Zum Jubiläum werden 2016 noch einmal Künstler gezeigt, die schon früher einmal in dem barocken Schmuckstück gezeigt wurden. Gabi Streiles Bildern bringen die typischen Bauformen des symetrisch angelegten Oktogons zur Geltung, als wären sie dafür geschaffen (was auf 2 Pappelbilder im extremen Hochformat sogar zutrifft: sie stammen von der ersten Schau 1987). 

 

Ernst Schneider, Künstler und Galerist, bei seiner fulminanten Einführungsrede.

 

 

 

 

 

 

Die Kunst zu handeln, Galerie Wohlhüter, Thalheim, 9. 10. - 6. 11. 2016

Die Galerie Wohlhüter zeigte als eine von 27 Galerien Künstlermitglieder des Künstlerbundes Baden-Württemberg im Rahmen der Reihe "Die Kunst zu handeln". Oben "Tulpen" von Gabi Streile, Öl auf Leinwand, 130 x 100 cm.

 

 

EXPERIMENTELLE 19

Im Rahmen der EXPERIMENTELLE 19, begründet von Titus Koch in Randegg (D) Nähe Schaffhausen, stellen auch Werner Schmidt und Gabi Streile aus. Einer von 7 Orten in 4 Ländern ist Thayngen (CH) zwischen Singen und Schaffhausen (CH). Das umfangreiche Programm, das auch in einem schönen Katalog erfasst ist, ersehen Sie bitte unter EXPERIMENTELLE 19 im Internet oder bestellen den ausführlichen Folder bei Titus Koch, Randegg oder einem der teilnehmenden Künstler.

 

EXPERIMENTELLE 19

Thayngen

6.8.  - 11. 9. 2016

Vernissage: Freitag, 5. 8. 2016, 19 Uhr


Kulturzentrum Sternen, Kirchplatz 11, CH - 8245 Thayngen

 

 

 


Gabi Streile in der Ausstellung TERRA INCOGNITA, Köln

K1 LANGE SOMMERNACHT DER INNENSTADTGALERIEN Köln

am 24. Juli 2016 bis 23.00 Uhr

 

TERRA INCOGNITA - Johanna Becker, Cristofer Kochs, Gabi Streile, Koen Vermeule

 

Die Ausstellung und Galerie ist von 18 - 23 Uhr geöffnet und es findet um

20.00 Uhr eine Einführung in die Ausstellung und ein Gespräch mit den Künstlern statt.

 

Ausstellungsdauer 24.06. – 27.08.2016

 

Link: http://www.k1-galerien.de

 

 

GALERIE ANJA KNOESS

 

Große Brinkgasse 17 - 19

50672 Köln

Tel.: [+49] 221. 270 67 37

www.galerieanjaknoess.de

 

Öffnungszeiten:

Dienstags nach Vereinbarung

Mittwoch bis Freitag 11 - 19 Uhr

Samstag 11 - 16 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

 

 

 

 

Gabi Streile mit Galeristin Anja Knoess nach der Ausstellungseröffnung.

 

 

Gabi Streile. Werner Schmidt. Komplementär

 

 

 

Foto: Uli Marx

 

Künstlergespräch in der Austellung

Komplementär

Mittwoch, 22. Juni, 19 Uhr

 

 

 

Offenburg Open, 31. Juli - 27. August 2016

 

 

2o Künstler - 20 Schaufenster

Teilnehmer (D): Rainer Braxmaier, Armin Göhringer, Marianne Hopf, Johannes Mundinger, Rainer Nepita, Martin Sander, Werner Schmidt, Gabi Streile, Ilse Teipelke, Sebastian Wehrle

(F): Robert Cahen, Michel Cornu, Roger Dale, Marc Felten, Francois Nussbaumer Germain Roesz, Maren Ruben, Dan Steffan, Sylvie Villaume, Raymond Waydelich  

 

 

 

 

Rundgang durch die Offenburger Altstadt: Stop vor der Goldschmiede Kuhn.

 

 

 

 

Andrea Kuhn und Gabi Streile freuen sich über eine schöne Zusammenarbeit zwischen Schmuck und Kunst.

 

Malerei und Schmuck

Goldschmiedemeisterin

Andrea Kuhn

zeigt Bilder von Gabi Streile

Glaserstraße 12,  77652 Offenburg

31. 7. - 27. 8. 2016

(geschlossen vom 16. 8. bis 20. 8.)

 

Preview am Donnerstag, den 28. 7. ab 18 Uhr

Telefon: 0781/70858

 

 

 

Kunst aus Oberkirch im Kunstverein Bretten

Kurator und Kollege Benedikt Forster vor Gabi Streiles Tulpen im Brettener Kunstverein.

 

Kunst aus Oberkirch

22.5. - 19.6.2016

Kunstverein Bretten e.V.

Sporgasse 8

www.kvbretten.de

Rainer Braxmaier, Manfred Grommelt, Rainer Nepita, Werner Schmidt, Heinz Schultz-Koernig, Gabi Streile

Vernissage: Sonntag, 22.5.2016, 11 Uhr

Finissage: Sonntag, 19.6.2016, 16 Uhr

 

 

 

Galerie Netuschil, Darmstadt: Landschaftsraum... 3. 4. - 21. 5. 2016

Bilder aus der Ausstellung von Gabi Streile, Christopher Lehmpfuhl, Gerhard Rießbeck, Bernd Schwarting (Ausschnitte)

 

 

 

Eine energetische Landschaft Gabi Streiles...

 

 

...und der mitreissende Redner Claus Netuschil in einer der schönsten Galerien Südhessens!

 

 

 

 

 

55 Jahre Galerie Rottloff

Am 11. März 2016 feiert Helgard Müller-Jensen mit zahlreichen Ihrer Künstler und etlichen "Klassikern" der Kunst des 20. Jahrhunderts, die sie entdeckt oder gefördert hat, das 55-jährige Bestehen ihrer deutschlandweit und international bekannten Galerie. Damit ist sie auch die dienstälteste Inhaberin einer Kunstgalerie in Deutschland.

Wir gratulieren ganz herzlich!

55 Jahre Galerie Rottloff

11. März bis 15. April 2016

Vernissage: Freitag, 11. März, 19 - 22 Uhr

(geöffnet nach telefonischer Vereinbarung: 0721-84 3225)

 

Galerie Rottloff, Sophienstrasse 105, D- 76135 Karlsruhe

 

Lothar Quinte, Arnulf Rainer, Rupprecht Geiger, Hans Peter Reuter, Otto Piene, Heinz Mack, Heinz Schanz, Erich Reiling, Joachim Czichon, Artur Stoll, Friedemann Hahn, Ralph Fleck, Madelaine Dietz, Hetum Gruber, Karl Manfred Rennertz, Werner Pokorny.....Gabi Streile, Werner Schmidt

(siehe Katalog auf www.galerie-rottloff.de)

 

 

Helgard Müller-Jensen (geb. Rottloff)

Galerie Tammen & Partner, Berlin auf der ART Karlsruhe 2016

Gabi Streile auf der ART Karlsruhe 2016 am Stand der Galerie Tammen & Partner, Berlin.

 

 

Kunst hilft 2015/16

aus der Mittelbadischen Presse 22. 1. 2016

 

 

Galerie Tammen & Partner, Berlin, Jahresausstellung

Nächtliche Ansicht der Galerie von einer früheren Ausstellung mit Gabi Streile und Werner Schmidt.

 

Galerie Tammen & Partner, Berlin

Jahresausstellung mit Künstlern der Galerie

11. 12. 2015 - 16. 1. 2016

Hedemannstraße 14 / Ecke Friedrichstraße - D-10969 Berlin

www.galerie-tammen-partner.de

 

 

Gabi Streile / Eva Schaeuble in der Galerie Tammen, Berlin, 23. 10. - 5. 12. 2015

 

 


 

Alle Bilder von der Vernissage: Holger Biermann

 

 

Galerie Schrade Schloss Mochental, Faszination Landschaft (Themenausstellung)

Ewald Schrade, "Zampano" der baden-württembergischen Galeristen, mit großartigen Räumen in Karlsruhe und seinem "Stammhaus" Schloss Mochental bei Ulm, hat eine einzigartige Übersichtsausstellung zusammengetragen mit "typischen" deutschen Vertretern des Genres. 

 

 

Faszination Landschaft

Klaus Fußmann, Max Kaminski, Norbert Tadeusz, Ralph Fleck, Bernd Zimmer, Bernd Schwarting, Christopher Lehmpfuhl, Suasanne Zuehlke, Gabi Streile

 

Galerie Schrade Schloss Mochental

www.galerie-schrade.de

20. September - 22. November 2015

 

Arkaden im Schloss Mochental mit Bildern von Gabi Streile

 

 

Gabi Streile, Galerie Kunst in der Zehntscheune, Bad Homburg

"Melone", ein Bild, das im Mittelpunkt der Ausstellung in der außergewöhnlichen Galerie von Reimund und Marlies Boderke stand(Oktober/November 2015).

 

Gabi Streile, Natura duce

7. Oktober bis 8. November 2015

www.boderke-zehntscheune.de

 

 

Gabi Streile bei Galerie Klaus Lea, München

Gabi Streile, Stormy Weather, Öl auf Leinwand, 120 x 160 cm

 

Tulpen (rosa/Tinto), Schönes Tal, Grüne Spargel

 

ALLE: 60 Jahre Künstlerbund Baden-Württemberg

Werke von Karl Manfred Rennertz (vorne), Karl Vollmer (links), Gabi Streile ohne...

 

...und mit ihren Schöpfern...

 

ALLE

60 Jahre Künstlerbund Baden-Württemberg

12. April bis 24. Mai 2015

Städtische Galerie Karlsruhe

 

Der Künstlerbund Baden-Württemberg wurde 1955 von Persönlichkeiten wie Ida Kerkovius, Otto Dix, Erich Heckel und Willi Baumeister gegründet. Eine strenge Selektion (Neuaufnahmen müssen von 2 Mitgliedern vorgeschlagen und dann von einer gewählten, unabhängigen Jury bestätigt werden) sorgte für eine außerordentliche Qualität der vertretenen Positionen. Alle lebenden Mitglieder und die Nachfahren der verstorbenen wurden eingeladen, sich an einer Übersichtsausstellung zu beteiligen. Sie zeigte jeweils 1 "Schlüsselwerk" von über 350 Künstlern und gibt somit einen einmaligen Überblick auf die Kunstwelt Baden-Württembergs von den Nachkriegsjahren bis heute.

Faire le mur, Zone d´Art, Strasbourg

Zone d´Art mit einer Plakatwand von Didier Guth

 

Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler: Germain Roesz, Nicolas Schneider, Sylvie Villaume, Gundula Bleckmann, Gabi Streile, (Andreas Lau), Didier Guth, Sabine Brand-Scheffel mit Bildern von Gundula Bleckmann und Sylvie Villaume.

 

Faire le mur

Exposition de huit artistes du groupe franco-allemand "PlakatWandKunst".

 

Plakatwände auf den Fassaden des Geländes April bis Herbst 2015.

 

Ausstellung in der Galerie "Le Couloir" 12. April bis 3. Mai 2015

Samstag und Sonntag 14 - 18 Uhr

 

Ausstellungsort: Zone d´Art, 2 rue Rhin Napoléon, F-67000 Strasbourg

www.zone-d-art.fr (siehe auch Wegspinne) 

Preis der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe

Gabi Streile ist 2. Preisträgerin des Kunstpreises der Sparkasse Karlsruhe 2015. Unter 423 Bewerbern zeichnete eine Jury aus renommierten Kunsthistorikern und Fachrichtern ihr Bild zum Thema "Festliche Kunst" aus: "Festtagstulpen". Unten lesen Sie einen Auszug aus der Laudatio von Prof. Dr. Pia Müller-Tamm, Direktorin der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe. Erwähnt wurde auch, dass Gabi Streile bereits 1977 einen Förderpreis der Sparkasse Karlsruhe erhalten hatte, der sich somit als besonders befruchtend erwiesen habe. 

Der erste Preis ging an Jochen Schambeck, der dritte Preis an Brigitte Dehn. Die Bilder der Gewinner, sowie 65 weitere Arbeiten aus dem Wettbewerb sind im Sparkassen-Kundenzentrum am Karlsruher Europaplatz noch bis zum 1. April ausgestellt.

 

Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe, überreicht die Urkunde an Gabi Streile. (Foto: Marga Golz)

 

 

Art Karlsruhe 2015

Gabi Streile, Stormy Weather (October), 2014, Öl auf Leinwand, 120 x 210 cm bei Galerie Tammen & Partner auf der ART Karlsruhe 2015 wurde von einer Privatsammlung in Freiburg erworben.

 

Der Hörfunk im Atelier

Marie-Dominique Wetzel (SWR 2) im Gespräch mit Gabi Streile in ihrem Atelier

 

Am 11. Februar besuchte die Hörfunkjournalistin Marie-Dominique Wetzel für die Redaktion des SWR 2 die Ateliers von Werner Schmidt und Gabi Streile in Oberkirch. Ziel der Interviews ist die Darstellung von Lebens- und Arbeitssituationen zeitgenössischer Künstler im Alltag im Rahmen einer Senderreihe in "Kultur aktuell". 

 

 

Gabi Streile/Karl Manfred Rennertz bei Wohlhüter

Der Bildhauer Karl Manfred Rennertz, "Erfinder der Kettensäge-Skulptur", und die Malerin Gabi Streile stellten in einer kontrastreichen Schau ihre Arbeiten in komponierte Dialoge.

Gabi Streile/Karl Manfred Rennertz

29. März - 26. April 2015

Vernissage: Sonntag, 29. März, 11 - 16 Uhr

Einführende Worte sprach Werner Meyer, Kunsthalle Göppingen

 

 

 

Suzanne und Karl Manfred Rennertz, Gabi Streile, Gerlinde und Werner Wohlhüter bei der Vernissage.

 

 

Ausstellungen 2014

Klinikum Villingen/Schwenningen 2014

 

 

Experimentelle Randegg (D, CH, A), Schloss Ulmerfeld, Amstetten (Österreich) 2014